Ärztenetz Neustadt e.V.
 
 
 
 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
   

 

Aktiviert die Arztsuche / Übersicht Mitglieder

 Suchen: Hilfe

 

 

Unser Einsatz für Ihre Gesundheit

Logo Ärztenetz Neustadt e.V.  
  Arztsuche - Details zur Praxis  
 

 

Dr. med. Martin Messemer

Dr. Martin Messemer
  Fachbereich:   Internist
       
      Karl-Helfferichstr. 18
67433 Neustadt
       
  Telefon
Fax
Mail:
WEB:
  06321 - 83229
06321 - 480391

www.dr-messemer-neustadt.de

 

Praxisöffnungszeiten

08:30 Uhr - 17:00 Ihr

Sprechzeiten

  vormittags nachmittags
Montag 09:30 - 12:00 Uhr 14:30 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:30 - 12:00 Uhr 14:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:30 - 12:00 Uhr  
Donnerstag 09:30 - 12:00 Uhr 14:30 - 17:00 Uhr
Freitag 09:30 - 13:00 Uhr Vertreterzirkel

 

Wichtiger Hinweis

Um Wartezeiten kurz zu halten, bitten wir um vorherige telefonische Terminvereinbarung für unsere Bestellpraxis. Die Behandlungsfolge richtet sich auch nach medizinischen Kriterien.

Notfälle / Vertretung

Außerhalb der Sprechzeiten ist immer ein Kollege aus dem Vertreterzirkel erreichbar; Name und Telefonnummer erfahren Sie unter Rufnummer 06321 83229.

An Feiertagen und Wochenenden erreichen Sie die Ärztliche Notfalldienstzentrale im Krankenhaus Hetzelstift:
Tel. (06321) 19292

Im Notfall (bei lebensbedrohlichen Erkrankungen) erreichen Sie den Notarzt unter Telefon 19222.

Leistungsspektrum

  • Sonographie Abdomen, Retroperitoneum, Schilddrüse, Weichteile
  • Labordiagnostik
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Ergometrie
  • Endoskopie: Gastroskopie
  • Lungenfunktionstest
  • Psychosomatische Grunderkrankungen
  • Reiseimpfung
  • DMP  - KHK
  • DMP - Diabetes mellitus
  • Reiseimpfung und zertifizierte reisemedizinische Beratung

Endoskopie

Diagnostik von Erkrankungen des Magens, der Speiseröhre und des Zwöffingerdarmes (=Gastroskopie) mittels flexibler Fiberendoskope.

Aufgrund der großen Erfahrung (jeweils mehrere tausend Untersuchungen) ist es möglich, die Untersuchung schonend und komplikationslos durchzuführen. In 85% der Fälle muss keine Prämedikation gegeben werden. Dennoch besteht prinzipiell die Möglichkeit krampflösende oder kurzschlafindizierende Medikamente zu verabreichen.

Für Kassenpatienten ist die Leistung Endoskopie nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse abrechenbar. Wir bieten sie als individuelle Gesundheitsleitung auf Anfrage täglich an.

Komplette (1) Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen. Behandlung von Herz-, Kreislauf-, Lungen-, Leber-, Nieren-, Darm-, Gallen-, Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, Erkrankungen des Blutes, der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, des Stoffwechsels (Blutzucker, Cholesterin, Harnsäure), Infektionskrankheiten, Tumorerkrankungen.

(1) bei besonderer Fragestellung:  Überweisung an kompetente Fachkollegen